Beiträge

Moderne PVC-Bauprodukte: Nachhaltig und leistungsfähig

Mit dem internationalen Tag der Umwelt und dem Tag der Bauindustrie stehen Anfang Juni gleich zwei starke Themenfelder im Fokus. Und beide Themen sind heutzutage eng miteinander verbunden. So spielen nachhaltige Bauprodukte für die energetische Sanierung und damit zum Erreichen der ambitionierten Klimaziele eine Schlüsselrolle.

Moderne PVC-Bauprodukte wie Vinyl-Bodenbeläge, Kunststofffenster, Rohre, Dach- und Dichtungsbahnen oder beschichtete Gewebe zur Fassadengestaltung schneiden sowohl unter ökologischen als auch sozialen und ökonomischen Gesichtspunkten gut ab. Maßgeblich tragen dazu die niedrigen Lebenswegkosten bei, die lange Lebensdauer sowie die Recyclingfähigkeit am Lebensende. Das vielfältige Spektrum von PVC-Bauprodukten ist Ausdruck von Innovationskraft und Leistungsfähigkeit sowohl in bewährten, kontinuierlich optimierten als auch in neu entwickelten Anwendungen.

In den vergangenen 20 Jahren hat die europäische PVC-Branche durch ihr Nachhaltigkeitsprogramm VinylPlus® stetige Fortschritte bei der Produktverantwortung, bei der Erforschung innovativer Technologien und bei der Verbesserung des ökologischen Fußabdrucks von PVC gemacht. Seitdem hat sich VinylPlus als Vorreiter in der Kreislaufwirtschaft erwiesen. Mit dem VinylPlus® Product Label gibt es seit 2018 auch ein Nachhaltigkeitszeichen für besonders leistungsfähige PVC-Produkte im Bauwesen. Bis heute wurde das Siegel für 128 Produkte verliehen und unterstützt sowohl Verbraucher als auch öffentliche Auftraggeber bei nachhaltigeren Kaufentscheidungen.

Aktion PVC-Recycling: Erfolgreicher Auftritt auf Europas größtem Treff der Abbruchbranche

Etablierte Recyclingwege als Lösung für den selektiven Rückbau stellte die Aktion PVC-Recycling Mitte Februar anlässlich der mittlerweile 25. Auflage der Fachtagung Abbruch in Berlin vor. Die Initiative, an der sich AgPR, AGPU, IVK Europe, KRV, Rewindo, Roofcollect sowie VinylPlus® als Partner beteiligen, war erneut auf dem internationalen Branchentreff mit einem Gemeinschaftsstand vertreten, um die Teilnehmer ausführlich über bundesweite PVC-Recyclinglösungen zu informieren. Ein Angebot, das auf stetig wachsendes Interesse der Abbruchunternehmer stößt: „Ob bei Bodenbelägen, Dachbahnen, Fenstern, Türen, Rollläden, Planen oder Rohren, die Nachfrage in der Abbruchbranche nach Recyclingwegen für unsere PVC-Produkte steigt beständig. Neben bekannten Gesichtern konnten wir in diesem Jahr auch wieder sehr viele neue Gäste an unserem Stand begrüßen und die Anzahl an Kontakten zu potentiellen Kunden noch einmal deutlich erhöhen“, so Michael Vetter, Geschäftsführer der Rewindo. Mit ihm freuten sich auch Karin Arz, Geschäftsführerin von IVK Europe und Roofcollect, sowie Dr. Jochen Zimmermann, Geschäftsführer der AgPR, die ebenfalls am Stand vertreten waren.

Erfolgreiches Format mit stetem Wachstum

Stetes Wachstum, das Europas größter Treff der Abbruchbranche als Veranstaltung auch für sich selbst proklamieren kann: „In den 25 Auflagen der Fachtagung Abbruch hat es rund 12.300 Teilnehmer sowie rund 1.370 Ausstellerfirmen und exakt 478 Vorträge gegeben. Zum Jubiläum können wir einen nochmals gestiegenen Zuspruch (…) verzeichnen. Die Marke von mehr als 1.000 Teilnehmern wurde erreicht und die Vergrößerung der vermieteten Ausstellungsfläche um mehr als 30 Prozent gegenüber dem Vorjahr unterstreicht, dass die Fachtagung Abbruch von der Branche (…) angenommen wird“, so Andreas Pocha, Geschäftsführer des Deutschen Abbruchverbandes (DA), der die Veranstaltung organisiert, in seiner Eröffnungsrede. Neben der Fachausstellung bot die Tagung nach der Keynote von CDU-Politiker Wolfgang Bosbach eine große Bandbreite von Fachvorträgen. Zum Programm gehörten zudem die Verleihung eines Innovationspreises und ein Dialogabend.

Neue Flyer, überarbeitete Webseite

Mit im Gepäck hatten die Vertreter der Aktion PVC-Recycling zu diesem Anlass auch einen neuen Flyer in deutscher und englischer Sprache, in dem alle wichtigen Informationen und Ansprechpartner zu finden sind. Das trifft auch für die komplett überarbeitete Webseite in neuem Look zu, die Abfallbesitzern hilft, eine Recyclinglösung zu finden. Häufig ist diese hier nur einen Klick entfernt.

Mehr Informationen finden Sie unter  https://www.aktion-pvc-recycling.de